Wir sorgen dafür, dass Ihre Rehabilitation so erfolgreich wie möglich verläuft.


Medizin

Schon frühzeitig stellen wir die Weichen, damit Sie nach dem Aufenthalt in einer Klinik die bestmögliche Anschlussheilbehandlung bekommen:

  • Organisation von Terminen bei Fachärzten und Therapeuten
  • Begleitung zu Gesprächen mit Ärzten und Therapeuten
  • Unterstützung beim Einholen einer ärztlichen Zweitmeinung
  • Klärung der Kostenübernahmen mit Krankenkassen und Versicherungen, auch für Behandlungen, die nicht im „Katalog“ stehen

Pflege

Besteht nach einem Unfall Pflegebedürftigkeit, erfolgt im Rahmen einer „Pflegebegutachtung“ die Ermittlung des Pflegegrades durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK).

Die Versorgung von Personen mit Pflegebedarf ist sehr individuell und häufig abhängig von räumlichen und personellen Möglichkeiten. Wir helfen, den Überblick zu bewahren und die richtigen Entscheidungen zu treffen.

  • Wir unterstützen Sie gerne und unbürokratisch bei der Beantragung des Pflegegrades und im weiteren Verlauf bei der Organisation aller pflegerischen Belange.
  • Wir entwickeln gemeinsam einen passenden Pflege- und Versorgungsplan unter Einbeziehung der persönlichen Wünsche und Möglichkeiten. Dazu gehören auch die Wohnraumberatung u. Wohnraumanpassung.
  • Wir übernehmen die Kontaktherstellung zu ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen (auch außerklinische Intensivpflege).
  • Soll eine Pflege im häuslichen Umfeld erfolgen, bieten wir Beratung, Schulung und Anleitung von Betroffenen und Angehörigen in den Bereichen Grundpflege und Behandlungspflege. Das beinhaltet auch die Hilfsmittelberatung und Hilfsmitteltraining.

Die organisatorische Abstimmung durch schriftliche und persönliche Informationen sorgt für Transparenz bei den beteiligten Akteuren. Ziel ist eine enge Kooperation im multidisziplinären Team.

 

Gemeinsam mit Ihnen schauen wir nach vorn!

Beruf

Sie müssen sich beruflich neu orientieren, weil Sie Ihren bisherigen Beruf nicht mehr oder nur eingeschränkt ausüben können? Jetzt brauchen Sie einen Partner, der Sie individuell und professionell unterstützt. Durch eine ausführlichen Situationsanalyse ermitteln wir Ihren individuellen Beratungsbedarf. In der Regel klären wir zunächst, ob eine Wiedereingliederung bei Ihrem bisherigen Arbeitgeber möglich ist.

 

Weitere Beratungsthemen sind je nach Verlauf z.B.:

  • Begleitung zu Gesprächen bei der Arbeitsagentur oder anderen Institutionen.
  • Organisation von Maßnahmen zur
    - beruflichen Eignungsabklärung
    - Belastungserprobung
    - Berufsvorbereitung
  • Recherche von Ausbildungs- u. Arbeitsplätzen.
  • Vermittlung u. Begleitung von Praktika.
  • Coaching im Bewerbungsprozess.
  • Erstellen von aussagefähigen Bewerbungsunterlagen.
  • Platzierung bei potenziellen Arbeitgebern.
  • Klärung von Arbeitsplatzanpassungen, Zuschüssen, etc.

Unser Anspruch ist es, dass Sie eine Tätigkeit ausüben, die nicht nur leistungsgerecht ist, sondern auch Ihren persönlichen Neigungen und Interessen entspricht. Nutzen Sie Ihre berufliche Neuorientierung als Chance!